Menü
Bereitschfaft Unser nächster Bereitschaftsdienst:
25.06.2024, 08:00 Uhr
Öffnungszeiten Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8.00 - 18.00 Uhr / Sa 8.00 - 12.00 Uhr
Kontakt Kontakt:
+43 316 29 22 87

Neuigkeiten

Heilpflanzen als Stress-Killer

Stress kann langfristig psychische und auch körperliche Auswirkungen haben.

Heilpflanzen als Stress-Killer



Für viele Menschen wird Stress immer mehr und häufiger, was sowohl den Beruf als auch die Freizeitgestaltung betrifft. Auf pflanzlicher Ebene gibt es hier ein paar Helfer – die sogenannten Adaptogene.

Das sind Pflanzen, welche die Widerstandsfähigkeit gegen Stress erhöhen, die Konzentration fördern und Leistung und Ausdauer steigern können. Zu den Adaptogenen zählen Rosenwurz, Taigawurzel und der Ginseng. Die Wirkung der Adaptogene umfasst auf psychischer Ebene die Verringerung von Müdigkeit, die Unterstützung des Nervensystems, eine Steigerung der positiven Stimmung und antidepressive Wirkung. Auf körperlicher Ebene können sie den Energiestoffwechsel verbessern, die sportliche Leistungsfähigkeit steigern und die Immunabwehr und Ausdauer erhöhen.
 
Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

Wecken Sie die Löwin in sich

Frauenpower Workout

Wecken Sie die Löwin in sich

Definierte, straffe Körperformen sind einer der vielen Vorteile, die das Krafttraining für Frauen hat. Der gesamte Körper wird gestrafft und die Muskeln definiert, wovon auch die weibliche Statur profitiert. Durch einen insgesamt höheren Anteil an Muskelmasse und einen reduzierten Körperfettanteil werden die Konturen stärker sichtbar und die weiblichen Rundungen besser in Szene gesetzt.
Lange war der Kraftbereich in Fitnessstudios ein Territorium für Männer. Mittlerweile greifen auch immer mehr Frauen gerne und selbstbewusst zum schweren Eisen und stemmen Hanteln. Das Kräftigen der Muskulatur bringt viele Vorteile und die Angst vor gewaltigen Muskelbergen ist unbegründet.Welche Fitness-Übungen Sie für mehr Wohlbefinden im Alltag machen können, erfahren Sie hier.

Olivenbaum – bei Bluthochdruck

Beschwerden lindern durch die Kraft der Natur.

Olivenbaum – bei Bluthochdruck

Der Olivenbaum liefert uns mit den Früchten und den Blättern gleich zwei Produkte, denen man positive Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System zuschreibt. Besonders bei leichtem Bluthochdruck können Olivenblätter unterstützend helfen. In der traditionellen Heilkunde des Mittelmeerraums werden aus dem Olivenbaum gewonnene Produkte schon lange als Heilmittel verwendet. Während die Früchte und das daraus gepresste Olivenöl zu diversen Speisen verarbeitet werden, werden die leicht bitter schmeckenden Blätter besonders bei Bluthochdruck als Tee getrunken. 
Alle Informationen dazu und die richtige Dosierung der Olivenblätter, finden Sie hier.